Angezeigt: 1 - 3 von 3 ERGEBNISSEN

Aloe Vera – die Wellness- und Gesundheitspflanze

Aloe Vera Pflanze

Aloe Vera wird seit jeher als Heilpflanze in Wellness und Gesundheit verwendet. Sie kann äußerlich, aber auch innerlich angewendet werden. Sie enthält unzählige Ingredienzen, die ihre heilende Wirkung als Aloe Vera Gel oder Aloe Vera Creme auf der Haut entfalten. Sogar als Aloe Vera Zahnpasta wirkt sie erfrischend und pflegend ein. Welche Wirkstoffe enthält Aloe Vera genau? Welche Problematiken lindert sie? Dies und mehr wird im Folgenden erklärt.

Die heilenden Inhaltsstoffe von Aloe Vera und ihre Anwendung

Die heilenden Kräfte von Aloe Vera kommen aus ihren Aminosäuren und Fettsäuren, Mineralstoffen und Vitaminen, sowie auch Kohlenhydraten, Enzymen und Anthrachinonen. Besonders effektiv ist das Polysacharid Acemannan. Es dient als Basis aller verbindungsschaffenden Zellen, wozu ebenfalls Haut und Gefäßwände, Sehnen und Gelenke, sowie auch Knorpel und Bänder und das Knochengrundgerüst zählen. Ihre heilende Wirkung findet nicht nur bei Immunschwäche oder Entzündungen und Allergien Anwendung, sondern auch als Unterstützung für Leber und Niere, sowie dem Verdauungssystem. Entzündungen und Pilzen wirkt sie effektiv entgegen.

Die Haut wird durch eine feuchtigkeitsspendende Pflege mit all ihren Vitaminen und Vitalstoffen nicht nur geschmeidiger, die Durchblutung, sowie die Produktionsanregung von kollagenen und auch elastischen Fasern des Bindegewebes werden ebenfalls gefördert. Da die Wirkstoffe eine Faltenbildung verlangsamen und somit die Haut jünger erstrahlen lassen, wird Aloe Vera auch als Anti- Aging- Option verwendet. Auf Verbrennungen, die hauptsächlich durch Sonnenbrand entstanden sind, genauso wie Verbrühungen oder allergischen Reaktionen und Geschwüren wirkt sie mit ihren kräftigenden und regenerierenden, sowie auch reinigenden, schmerzlindernden und immunstärkenden Eigenschaften heilend ein.

Aloe Vera- Produkte und ihre Wirkungsweise

Es gilt besonders darauf zu achten, für Produkte Bio- Qualität zu wählen, da diese weder Konservierungsstoffe, noch andere Zusätze enthalten. Um die größtmögliche Wirkung für die Gesundheit und die Schönheit zu erzielen, muß die Qualität so natürlich wie möglich gehalten werden.

  • Das Aloe Vera Gel kann äußerlich, sowie auch innerlich angewandt werden. Durch die kühlende und auch entzündungshemmende und antiseptische Wirkung können viele Hautleiden behandelt werden. Die Anwendung ist besonders effektiv bei Verbrennungen und Hautirritationen wie Pikeln und Abszessen, Ekzemen und Herpes, ebenso wie Neurodermitis und Schuppenflechte. Eine tägliche Anwendung als feuchtigkeitsspendende Pflege hat einen erfrischenden Effekt.
  • Die Aloe Vera Creme hat verschiedenste Anwendungsmöglichkeiten. Sie wird nicht nur als Gesichtscreme und Handcreme für zarte Haut verwendet, sondern auch als Augencreme, sowie Tages- oder Nachtcreme. Besonders auf gereizter oder empfindlicher und trockener Haut wirkt sie, auch aufgrund ihrer Feuchtigkeit, wohltuend und kühlend.
  • Die Aloe Vera Zahnpasta ist frei von Bleichmitteln und Fluoriden und entfaltet eine erfrischende, sowie auch reinigende und pflegende Wirkung. Das Zahnfleisch wird nicht nur gestärkt, auch der Zahnschmelz wird gereinigt und geschont. Ergänzend wird die Zahnsteinbildung vermindert.
Gesichtspflege

Natürliche Gesichtspflege das A und O gesunder Haut

Ein spezieller Naturkosmetik-Shop pflegt die Haut schonend, vor allem aber ohne schädliche chemische Zusatzstoffe. Dabei spielt es keine Rolle ob Gesichtspflege, Shampoo oder Lippenstift, eine hervorragende natürliche Kosmetik lässt den Anwender stets blendend und frisch aussehen.

Vorteile der Naturkosmetik

Diese Art Kosmetik belastet die Haut nicht mit chemischen und aggressiven Stoffen, welche schädlich sein könnten, zum Beispiel Parabene und Mineralöle. Naturkosmetik ist stets hautfreundlich und trocknet nie aus, trotz allem wirkt sie immer effektiv und nahezu perfekt. Solche Produkte werden auch sanft, schonend, ohne chemische Zusätze und umweltfreundlich produziert. Gerne bieten Shops, in denen Naturkosmetik angeboten wird diesbezüglich ein ausführliches und unverbindliches Beratungsgespräch an. Gerne kann man sich in solchen Geschäften oder Onlineshops inspirieren lassen. Angebotene Naturkosmetik ist immer von bester Qualität, mit unbedenklichen Inhaltsstoffen aus Natur und Bienenstock. Es ist jederzeit möglich dies kostengünstig auszuprobieren, die Haut wird dem Anwender sehr dankbar sein.

Beispiel Naturprodukt – Gelee Royale

Zu Beginn ihres Lebens werden die Larven der Honigbiene mit Gelee Royale gefüttert. Die große Ausnahme hierbei, nur die Bienen-Königinnen erhalten diese Speise lebenslang. Dadurch hat die Königin eine sehr lange Lebensdauer, sie wird bis zu 70-mal so alt wie eine herkömmliche Arbeiterin, zudem erbringt sie auch noch Rekordleistungen, sie legt am Tag bis zu 2000 Eier. Produziert wird dieses wertvolle Gemisch aus Aminosäuren, Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen von den Ammenbienen. Diese sind erst vier Tage alt und daher für diese Arbeit bestens geeignet, sie besitzen viel Energie und unbelastete Zellen. Das wirkt sich besonders positiv auf die Qualität des Futtersaftes aus. Gelee Royale ist eine Seltenheit und stellt die Lebensgrundlage der Bienen dar. Aus diesem Grund ist es den Imker nur möglich diesen Saft klein weise zu entnehmen, besser gesagt in den Monaten Mai und Juni nur wenige Tropfen. Mit dem Gelee Royale liefern die Bienen ein konzentriertes natürliches Elixier. Ein Plus für Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen.

Vor allem die wertvollen Inhaltsstoffe wie Proteine und Aminosäuren sind gesunde Lieferanten für körperliche und geistige Fitness. Auch darin vorkommende sekundäre Pflanzenstoffe mit einer antioxidativen Wirkung sind für die Gesundheit von Nutzen. Zudem hemmen sie auch noch zusätzlich das Wachstum von Viren und Bakterien, ähnlich wie bei Propolis. Die darin enthaltenen Mineralstoffe und Spurenelemente sind vor allem wichtig für die gesunden Stoffwechselvorgänge in den Zellen. Zahlreiche Vitamine und Spurenelemente unterstützen zahlreiche Körperfunktionen und sorgen für Energie und Leistungsfähigkeit.

Fazit: Gelee Royale ist nur ein Produktbeispiel von vielen, was natürliche Gesichtspflege betrifft die im Naturkosmetik Shop (Luxury Skin by Nature) angeboten wird. Somit ist die Methode Naturkosmetik der herkömmlichen jederzeit vorzuziehen.

Puder Make Up

Die hautfreundliche Art des Make Ups

Es wird ja gesagt, dass wahre Schönheit von innen kommt. Das stimmt, aber nur zum Teil. Wir Frauen helfen da gern mal ein wenig nach. Gepflegtes Aussehen ist wichtig, weil Frau sich selber wohlfühlt und einfach selbstbewusster durchs Leben schreitet. Da wird schon mal gern Mineralpuder oder Puder Make Up gegriffen. Dezent aber wirkungsvoll wird so das individuelle Aussehen unterstrichen und dem eine Art Makellosigkeit gegeben.

Wie findet man das beste Make Up?

Der erste Schritt beginnt immer mit einer Beratung. Sie können bei Dr. Google sich schlau machen, aber besser ist eine gut ausgebildete Kosmetikerin oder sogenannte Make-up-Artists. Das Ziel ist nicht nur das perfekte Aussehen, es gilt auch ein Make Up zu finden welches Ihrer Gesichtshaut einfach gut tut und die Haut noch pflegt. Es gab auch Zeiten, wo Frau sich richtig „zukleisterte“, das Gesicht sah dann einfach Maskenhaft aus. Aber das ist Schnee von gestern. Heute wollen die Damen Schminke und Pflege zusammen in einem Produkt. Die meisten Grundierungen wirken einfach echt und sehen natürlich aus. Sie unterstreichen zudem in Farbe und Ton Ihren Typ, aber bitte tragen Sie nicht zu dick auf. Besonders die gewählte Farbe muss zu Ihrem Hauttyp passen.
Make-up-Artists stellten fest, dass Mineralpuder gerade bei empfindlicher Haut gut ist. Dieser hat keine Paraffine als Zusatz. „Leiden“ Sie vielleicht noch unter einem fahlen Teint, dann sollten Sie diese Art Puder verwenden. Er strahlt einfach zurück bei einem bestimmten Lichteinfall. Zum Auftragen des Puders verwenden Sie bitte einen Pinsel, er sollte dicht sein, desto höher ist die Deckkraft es Mineralpuders. Gute Erfahrungen wurden an dieser Stelle mit einem Kabuki-Pinsel gemacht. Vergessen Sie nicht, vorher sollten Sie die aufgetragene Creme leicht einklopfen, denn Puder sollte nie auf trockene Haut aufgetragen werden. Sollten Sie zu den Frauen gehören, die große Gesichtsporen haben, dann empfiehlt es sich, als Grundierung einen Primer aufzutragen. Große Poren werden optisch weggezaubert und der eigentliche Puder hält dann länger.

Puder Make Up oder lieber Mineralpuder?

Damit Ihr Teint besonders ebenmäßig wirkt tragen Sie am besten noch Puder Make Up auf und gehen anschließend zur Vervollständigung mit einem Puder über das Gesicht. So hält der Puder den ganzen Tag und strahlt mit Ihnen um die Wette. Sie allein entscheiden, wie Sie sich letztendlich schminken, Ihre Haut sollte aber auch gleich mit gepflegt werden. Eine passende Foundation ist das A + O der perfekten langanhaltenden Pflege. Das gilt für jeden Hauttyp, es sieht natürlich aus und wirkt noch feuchtigkeitsspendend. Sie sehen, jede Frau kann schön sein, es ist einfacher als Sie denken. Der beste Ort um verlässliches Make Up zu kaufen ist bei Reflectives.