Hochwertige Teekannen in einem schönen Design

Das Teetrinken gehört in vielen Ländern weltweit als fester Bestandteil zur Kultur und erfreut sich überall großer Beliebtheit. Nicht nur die Qualität des Tees spielt für den Geschmack des Heißgetränks eine wichtige Rolle, sondern auch die Teekannensind wichtig. Für jeden Tee gibt es verschiedene Teekannen zu kaufen und auch die Reinigung der Kannen spielt eine wichtige Rolle. 

Was ist für Teekannen zu beachten?

teekannenBegonnen hat die Geschichte der Teekannen bereits im 14. Jahrhundert und in China. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde eine Teeschale genutzt, welche dann durch die Teekannen ersetzt wurde. Bei der Kanne hatte sich schon früh die flache, bauchige Form entwickelt. Der Ausguss ist optimal geeignet und das Warmhalten des Tees sollte damit möglich sein. Bei der tief angesetzten Tülle und der bauchigen Form handelt es sich nicht nur um Designelemente, sondern dies ist wichtig für die Teezubereitung. Die Farb- und Geschmacksstoffe lösen sich schließlich nach dem Aufgießen von den Teeblättern und diese können dann optimal zirkulieren.

Dank des tiefen Sitzes der Tülle fließt nur der vollaromatisierte und konzentrierte Tee in die Tasse. Eine Deckelöffnung oder Tüllenöffnung verhindert, dass die Wärme entweicht und ein Tee schnell abkühlt. Die Teekannen dürfen nicht mit dem Teekessel verwechselt werden, welcher ebenfalls für das Aufkochen des Wassers genutzt wird.

Wichtige Informationen für Teekannen

Ein klassisches Porzellan sorgt für die edle Optik und der Geschmack der Teesorte wird nicht angenommen. Die Kanne ist für unterschiedliche Tees geeignet und es müssen nicht mehrere Kannen angeschafft werden. Die Nutzung eines Stövchens wird jedoch bei Porzellan empfohlen, denn das Material hält den Tee nicht lange Zeit warm. Wichtig bei den Teekannen aus Porzellan ist, dass diese auch für Mikrowellen geeignet sind. Die Kannen aus Keramik werden aus Ton gebrannt und dann glasiert.

Der Geschmack von dem Tee wird mit der Zeit angenommen und deshalb werden die Kannen oft nur für eine Teesorte genutzt. Auch die Kannen aus Keramik sind für die Mikrowellen geeignet. Die unglasierten Tonkannen haben die sehr gute Isolierfähigkeit und der Tee wird darin dann sehr lange Zeit warm gehalten. Sie sollten auch nur für eine Teesorte genutzt werden, denn die Aromen werden angenommen.

Die Teekannen aus Glas werden sehr oft genutzt und sie haben den Vorteil, dass bei dem Ziehvorgang immer die Färbung beobachtet werden kann. Die Stärke von dem Tee wird damit bestens erkannt und auch beeinflusst. Glas ist geschmacksneutral und verschiedene Teesorten können so zubereitet werden. Die Isolierfähigkeit ist jedoch gering und hier ist auch ein Stövchen bestens für die Teekannen geeignet.