Pflegen, Reinigen, Lackieren – Wellness für das Auto

Autopflege

Wer ein hochwertiges Auto sein Eigen nennt, der möchte dieses möglichst lange in einem guten Zustand besitzen. Wird der Wagen jedoch öfter benutzt, so lässt es sich kaum vermeiden, dass kleine Kratzer und hartnäckiger Schmutz Ärger machen. Hier hilft in gewissen Zeitabständen sein Auto gründlich zu reinigen und anschließend waschen und polieren. Richtig ausgeführt ergibt das ein positives Ergebnis und das Auto sieht wieder fast aus wie neu.

Wer allerdings diese Arbeit nicht selbst ausführen möchte, der kann damit die Autolackiererei Stuttgart bzw. Innenreinigung Auto Stuttgart damit beauftragen. Autopflege Stuttgart besitzt was Wellness fürs Auto betrifft lange Erfahrung und bestens ausgebildete Mitarbeiter die diese Arbeiten gerne ausführen.

Wagen richtig waschen

Obwohl man nicht unbedingt ein Freund der Autowaschanlagen sein muss, ist es empfehlenswert diese hin und wieder zu benutzen. Vor allem nach dem Winter ist es notwendig, dass das Auto von allen Seiten von Schmutz und Streusalz befreit wird. Am besten gelingt das in der Waschanlage, weil der dort befindliche Wasserstrahl auch an die verborgenen Stellen gelangt.

Anzuraten ist zudem, sein Auto mindestens einmal im Jahr zu polieren, spätestens dann, wenn der Lack Verwitterungserscheinungen aufweist. Durch gründliche Politur können kleine Kratzer entfernt werden.

Vor dem Polieren Auto gut waschen

Bevor es ans polieren geht, sollte eine gründliche Autowäsche durchgeführt werden. Am besten erledigt man das mit der Hand oder in einer Waschbox mittels weichem Schwamm und reichlich Wasser. Auch eine Wäsche in der Waschstraße entfernt den meisten Dreck vom Fahrzeug. Damit ein gutes Ergebnis hervorkommt, muss der Lack frei von sämtlichen Schmutz- und Insektenresten sein. Auch Ablagerungen sollten unbedingt entfernt werden, andernfalls fressen sich diese in den Lack und sorgen für kein gutes Ergebnis.

Mehr zur Innenreinigung finden Sie auch unter – http://www.carcompany-stuttgart.de/auto-innenreinigung-stuttgart

Innenreinigung eines Autos

Wichtig eine geeignete Politur verwenden

Eine qualitativ hochwertige Politur enthält Schleifmittel, mit denen kleinere Kratzer entfernt werden können. Dabei werden auch der Lack geglättet und aufgeraute Lackschichten abgetragen. Eine geeignete Politur ausfindig zu machen ist nicht immer leicht, diesbezüglich kann man sich im Fachhandel beraten lassen.

Falsche Polituren können oft mehr Schaden anrichten als dem Auto Nutzen zu bringen. Politur und Schleifenpaste sollten nur angewendet werden, wenn der Lack mit starken Kratzern oder Flugrost behaftet ist. Für einen noch gut aussehenden Lack reicht eine Handpolitur grundsätzlich aus. Qualitativ hochwertige Poliermaschinen sind in der Regel zu teuer und für zweimalige Anwendung pro Jahr unrentabel. Zudem ist diese Arbeit nur etwas für geübtes Fachpersonal, verwenden solche Maschinen Ungeübte sind schnell Hologramme im Lack vorzufinden.

Diese beschriebenen Vorgehensweisen werden in der Regel von Unternehmen wie der CarCompany, einer Autolackiererei in Stuttgart bzw. einer Firma für besonders hochwertige Autopflege in Stuttgart, sowieso routinemäßig ausgeführt. Wird eine komplette Wellness für das Auto gewünscht sollte eine Innenreinigung Auto Stuttgart nicht vergessen werden.

 

Empfohlene Artikel