Angezeigt: 1 - 10 von 17 ERGEBNISSEN

Mit diesen Tipps gestaltet sich die Gartenarbeit einfacher

Wenn die Sonne lacht und es uns nach draußen zieht, ist auch wieder Gartensaison und die Arbeit im Garten beginnt. Für viele Menschen bringt die Gartenarbeit auch eine entspannende Wirkung mit sich, doch nicht jeder sieht das gleich. Deshalb sehnen sich viele Gartenbesitzer vor allem nach Grünanlagen, die pflegeleicht sind und nicht ständige Gartenpflege benötigen. In diesem Artikel erhalten Sie ein paar Tipps, mit denen die Gartenarbeit einfacher gemacht wird.

Eine gute Gartenplanung vornehmen

Mit der richtigen Planung lässt sich die Arbeit im Garten bereits von Anfang an reduzieren. Zunächst sollte man sich im Klaren darüber sein, was man möchte. Der Garten kann also ohne großen Aufwand gepflegt aussehen, entscheidend dabei ist, wie die Aufteilung der Pflanzen aussieht und welche Arten ausgewählt werden. Dadurch kann man sich gleich von Anfang an eine aufwendige Pflege ersparen, der Garten kann selbstverständlich auch umgestaltet werden.

Am besten pflegeleichte Pflanzen auswählen

Es gibt eine schier unendliche Vielzahl an verschiedenen Bäumen, Pflanzen und Sträuchern. Bestimmte Arten wie beispielsweise Magnolien, Zierquitten oder ein Federbuschstrauch brauchen keinen regelmäßigen Schnitt. Mit diesen Pflanzenarten sieht der Garten nicht nur toll aus, sondern ist vor allem auch pflegeleicht. Hierfür am besten im fachspezifischen Baumarkt oder in der Baumschule beraten lassen, dort gibt es viele geeignete Arten, die sehr pflegeleicht sind.

Das richtige Werkzeug und Zubehör

Wenn nur ein uralter Rasenmäher oder stumpfes Gartenwerkzeug zur Verfügung steht, dann ist es höchste Zeit dieses zu erneuern. Gutes Gartenwerkzeug und anderes sinnvolles Zubehör wie beispielsweise ein hochwertiges Hochbeet Metall für Pflanzen ist sozusagen das A und O für eine gute und einfache Gartenpflege. Hierbei sollte keinesfalls gespart werden und gute Qualitätsprodukte sollten die erste Wahl sein. Die Arbeit im Garten wird dadurch nicht nur um ein Vielfaches leichter, sondern gestaltet sich auch auf Dauer einfacher, ohne dass dabei etwas kaputtgeht.

Ein pflegeleichter Sichtschutz

Hecken und Thujen bieten natürlich einen guten Sichtschutz, allerdings haben diese Pflanzen einen entscheidenden Nachteil. Diese müssen in der Regel gleich mehrmals pro Jahr nachgeschnitten werden, das bedeutet zusätzlich viel Arbeit. Beim Sichtschutz sollte deshalb eher auf sogenannte Gabionen oder Schutzwände aus Holz zugegriffen werden. Dies sind die besten und interessantesten Alternativen zum „grünen Sichtschutz“. Soll es dennoch etwas Grün sein, so gibt es die Möglichkeit Geißblatt, Wein oder auch Hopfen am Sichtschutz wachsen und gedeihen zu lassen.

Über eine voll- oder teilautomatische Bewässerung nachdenken

Während der Sommermonate kann das Gießen eine sehr lästige Verpflichtung sein, die viel Zeit in Anspruch nimmt. Moderne Bewässerungssysteme schaffen hierbei Abhilfe und Pflanzen sowie der Rasen werden zu bestimmten Zeiten automatisch bewässert. Es gibt viele verschiedene Bewässerungssysteme und Anlagen die dafür geeignet sind.

Mit diesen Tipps lässt sich die Gartenarbeit einfacher gestalten und es bleibt mehr Zeit zum Relaxen!

Tipps für mehr Stauraum in den eigenen vier Wänden

Es ist selten, dass sich jemand darüber beschwert, zu viele Schränke zu haben. In den meisten Haushalten ist der Stauraum knapp bemessen. Deshalb ist es wichtig zu lernen, wie man mit dem vorhandenen Platz umgehen kann. Hier ist eine Liste mit den besten Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, zusätzlichen Stauraum in Ihrem Haus zu schaffen.

Weg mit dem Zeug

Der erste Schritt zur Schaffung von mehr Stauraum in Ihrer Wohnung besteht darin, sich von Dingen zu trennen, die Sie nicht mehr brauchen. Der beste Weg Ihren Platz zu maximieren, ist zu lernen, wie man entrümpelt. Es gibt so viele Gründe zum Entrümpeln. Unordnung kostet Sie all die Zeit, die Sie mit der Suche nach Dingen verbringen. Außerdem kostet es Sie Geld, wenn Sie Dinge kaufen müssen, die Sie bereits haben, aber in der Unordnung nicht finden können. Regelmäßiges Entrümpeln ist ein wichtiger Schritt zur Maximierung des Stauraums. Am besten entrümpeln Sie Ihre Wohnung, indem Sie Raum für Raum vorgehen. Unterteilen Sie große oder komplizierte Räume in Zonen, damit Sie den Überblick behalten. Arbeiten Sie dann schnell und entscheiden Sie, welche Gegenstände Sie wegwerfen oder behalten wollen. Ziehen Sie eine Spende oder einen Versand für Gegenstände in Betracht, die Sie wegwerfen wollen, anstatt sie in den Müll zu werfen.

Bessere Aufbewahrungslösungen verwenden

Eine gute Aufbewahrungslösung schafft mehr Platz und vereinfacht die Organisation, indem sie gleichartige Gegenstände in Gruppen zusammenfasst. Auf diese Weise hat alles ein richtiges „Zuhause“. Professionelle Helfer empfehlen die Verwendung von durchsichtigen Plastikbehältern. Durchsichtige Aufbewahrungsbehälter ermöglichen es Ihnen, das Innere des Behälters zu sehen, was Ihnen wertvolle Zeit spart, wenn Sie schnell einen Gegenstand aus dem Lager holen wollen. Ein dekorativerer Korb ist ideal für Wohnräume wie Wohn- und Schlafzimmer. Achten Sie darauf, dass Sie diese Behälter beschriften, damit Sie sie später leicht wiederfinden, vor allem, wenn Sie sie in einem Lagerraum wie dem Keller, dem Dachboden oder im hinteren Teil eines Schranks verwenden. Auch wenn Ihre Lagerbehälter durchsichtig sind, erleichtert ein Etikett das Auffinden der Gegenstände.

Holen Sie das Meiste raus

Die besten Plätze sind die, die man am leichtesten erreichen kann. Hier gelten die klassischen Regeln: Wenn etwas nicht in Sicht ist, ist es auch nicht im Kopf, also bringen Sie Ihre am häufigsten verwendeten Gegenstände in den besten Bereichen unter. Überlegen Sie, wonach Sie am häufigsten greifen und bewahren Sie es dort auf, wo Sie es häufig sehen. Alles andere kann in den Kästen verstaut werden. Für die Sachen, die Sie am seltensten brauchen, empfehlen wir einen Outdoor Schrank, wo sie gut und sicher aufbewahrt werden. Mehr dazu.

Vertikal denken

Vernachlässigen Sie nicht den Raum über Ihrem Kopf und zu Ihren Füßen. Sie sind großartige Aufbewahrungsorte für Dinge, die nicht mehr der Saison entsprechen, für Urlaubssachen, wenig benutzte und abgenutzte Gegenstände. Nutzen Sie die Vorteile höher gelegener Räume, indem Sie in eine stabile Trittleiter investieren, damit Sie diese Bereiche erreichen können. Lagern Sie keine zu schweren Gegenstände dort oben. Kisten mit Büchern oder großen Geräten sollten in Bodennähe aufbewahrt werden. Verwenden Sie für höher gelegene Räume kleine Behälter, die leicht sein sollten. Sie werden sich nicht verletzen, wenn sie zufällig auf Sie herunterfallen.
Holztreppen kaufen

Verschiedene Arten von Holztreppen

Wenn Sie eine Holztreppe kaufen, sollten Sie eine aussuchen, die am besten zu Ihrem Geschmack passt. Diese unten angeführten modernen Lösungen verbinden nicht nur die einzelnen Geschosse Ihres Hauses, sondern lassen Ihre Räume zugleich besonders elegant aussehen.

Eine schwebende Holztreppe

Eine der einfachsten Möglichkeiten, klassischen und modernen Stil zu verbinden, ist eine schwebende Treppe. Sie ist eine gute Möglichkeit, ein perfektes Gleichgewicht zwischen den beiden zu schaffen. Ein modernes Treppendesign ist minimalistisch und passt gut in die meisten modernen Häuser. Schwebende Holztreppen sind eine praktische Möglichkeit, das Aussehen Ihres Hauses aufzuwerten.

Eine klassische Holztreppe

Eine klassische Holztreppe passt wunderbar zu fast allen modernen Inneneinrichtungen. Sie wirkt besonders gut, wenn sie mit einem passenden klassischen Design für den Rest des Raumes ergänzt wird. Eine moderne Treppe mit einer Kombination aus Holz- und Glasgeländern verleiht einem in klassischen Neutral tönen gehaltenen Haus einen Hauch von Eleganz.

Eine runde Holztreppe

Jeder von uns ist schon mindestens einmal in seinem Leben eine Wendeltreppe hinunter gerauscht! Wenn Ihnen eine normale Treppe zu langweilig ist, können Sie Ihrer Inneneinrichtung mit einer runden Holztreppe einen modernen und lustigen Touch verleihen. Mehr zu dem Thema Holztreppe kaufen.

Schwebende Holztreppe mit einem Twist

Eine gewendelte Holztreppe mit schwimmenden Stufen und einem Glasgeländer ist modern und cool! Wenn Sie einen subtilen, eleganten Look mit einer Holztreppe für Ihr Zuhause anstreben, dann ist diese Art von Design eine großartige Möglichkeit, genau das zu erreichen! Die dezente graue und marmorierte Inneneinrichtung des Flurs sorgt dafür, dass sich das moderne Treppendesign gut in die gesamte Inneneinrichtung Ihres Hauses einfügt.

Moderne Holztreppe, die auch praktisch ist

So macht man das Beste aus einem Raum! Die meisten Häuser haben genug Platz für eine Treppe. Die Art und Weise, wie man sie gestaltet, macht den Unterschied aus. Bei einer modernen Holztreppe wird der freie Platz darunter optimal genutzt, um reichlich Stauraum zu schaffen. Schubladen sind eine gute Möglichkeit, um diesen zu nutzen. Alternativ können Sie auch Schränke einbauen, um diesen Stauraum optimal zu nutzen.

Eine Holztreppe mit einem eleganten Geländer

Diese Holztreppe sieht durch das elegante Metallgeländer, das sie trägt, noch besser aus. Bei solchen Geländern können Sie sich für eine Vielzahl von eleganten, lustigen und sogar schrulligen Designs entscheiden, die am besten zu Ihrem Stil und der gesamten Inneneinrichtung Ihres Hauses passen. Unter folgendem Link erfahren Sie mehr: https://www.metzgerei-mueller.com/warum-die-hausrenovierung-nicht-zu-vernachlaessigen-ist/

Eine rustikale weiße Holztreppe

Eine Holztreppe kann auch weiß sein! Die moderne, rustikale Einrichtung eines Hauses bietet viele Möglichkeiten, die Treppe kreativ zu gestalten. Sie kann in rustikalem Weiß gestrichen werden, um ein ansonsten einfaches Design aufzupeppen. Die Fußleisten an der Wand müssen gut zum Design passen, und zum Beispiel eine ungewöhnliche Steinwand oder ein Bodenbelag würden das Gesamtbild Ihres Raumes unverwechselbar machen.

Mit diesen Tipps werten Sie Ihre Inneneinrichtung auf

In den meisten Fällen spiegeln Ihre Wohnräume Ihre Persönlichkeit und Ihre Vorlieben wider. Vom Stil des Couchtisches in Ihrem Wohnzimmer bis hin zu den Dekorationsgegenständen auf Ihrem Nachttisch, jedes Element in Ihrem Zuhause erzählt eine Geschichte über Sie. Wenn Sie an einen neuen Ort ziehen und die Wohnung von Grund auf neu einrichten oder Ihr bestehendes Zuhause optisch auffrischen möchten, benötigen Sie frische Tipps und Ideen für die Heimdekoration. Alles ist möglich, seien es neue Vorhänge oder Marmor Fensterbänke. Hauptsache es gefällt Ihnen. Um Ihnen zu helfen, Ihr Heim auf die bestmögliche Weise zu dekorieren, finden Sie hier einige kuratierte Wohnideen, die den Zweck erfüllen.

Entdecken Sie Ihren Stil

Ihr Stil spiegelt sich nicht nur in der Kleidung wider, die Sie tragen, sondern auch in Ihrem Zuhause. Von den Vorhängen und Möbeln, die Sie auswählen, bis hin zur Platzierung der Möbel. Jeder Teil Ihres Hauses spiegelt Ihren Stil wider. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Stil zu identifizieren, werfen Sie einen Blick in Ihren Kleiderschrank. Die Farben, Drucke, Muster und die allgemeine Passform, die Sie in Ihrem Kleiderschrank sehen, sind die beste visuelle Darstellung Ihres Stils und können als Inspiration für die Einrichtung Ihres Hauses dienen. Wenn dies nicht funktioniert, denken Sie grob darüber nach, wie sich Ihr Zuhause anfühlen soll: verspielt, einladend, schlicht, modern oder elegant?

Lassen Sie sich inspirieren

Innendekoration ist ein dynamischer Prozess, der idealerweise keinen festgelegten Regeln oder Richtlinien folgen sollte. Ein großer Teil der sich ständig weiterentwickelnden Natur des Wohnungsdekorationsprozesses besteht darin, sich von den Orten inspirieren zu lassen, die Sie besuchen. Ein süßes Café, das keine Stühle, sondern Marmor Fensterbänke hat, eine Hotellobby mit hervorragender Beleuchtung oder sogar das Wohnzimmer eines Freundes mit der gemütlichen Couch. Es gibt kein Ende der Designinspiration, die überall um Sie herum verfügbar ist. Nehmen Sie, was Sie um sich herum sehen. Geben Sie ihm eine persönliche Note und dekorieren Sie Ihr Zuhause ohne Probleme. Nehmen wir zum Beispiel die Marmor Fensterbänke, das können Sie ruhig bei sich Zuhause auch machen und es ist gar nicht so teuer.

Platz ist der Schlüssel

Ihre Wohnideen können nur verwirklicht werden, wenn Sie den erforderlichen Platz dafür haben. Um zu vermeiden, dass ein guter Innenarchitekturplan aus Platzmangel weggeworfen wird, gönnen Sie sich ein wenig Raumplanung und ermitteln Sie genau, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben. Die Auswahl der Wohnzimmermöbel sollte beispielsweise den verfügbaren Platz berücksichtigen und nicht zu groß oder zu klein sein. Auch in Bezug auf die Dekoration müssen Sie auf den Raum achten und Ihre Ästhetik um den Raum herum aufbauen. Weitere Tipps erhalten Sie auf dieser Seite.

Identifizieren Sie Ihre Abneigungen

So seltsam es auch erscheinen mag, es ist oft einfacher für die Leute auszudrücken, was sie nicht mögen, anstatt was sie mögen. Nutzen Sie die menschliche Natur zu Ihrem Vorteil und schließen Sie Möbel und Wohnaccessoires aus, die Sie aktiv nicht mögen. Indem Sie Ihre Auswahl einschränken, kommen Sie der perfekten Inneneinrichtung einen Schritt näher und richten Ihr Zuhause nach Ihren Wünschen ein. Wenn Sie Angst haben, teure Möbel zu kaufen und daran hängenzubleiben, haben wir die perfekte Lösung für Sie. Mieten Sie hochwertige Möbel und profitieren Sie von den einfachen Rückgabe- und Austauschrichtlinien. Wenn Ihnen die gemieteten Möbel nicht gefallen, können Sie diese problemlos austauschen lassen.
Mann beim Outdoor Fitness

Fitness an der frischen Luft – Nicht erst seit Corona ein Trend

Corona hat in vielen Menschen ein Umdenken ausgelöst, was natürlich zu begrüßen ist. Dennoch hat sich der Sport an der frischen Luft schon weit vor der Pandemie etablieren können, gleichwohl es im Augenblick so erscheint, als hätte die Krise dies zu verantworten. Doch hier muss sich natürlich nicht darüber gestritten werden, dass es vermehrt Sportler unter freien Himmel gibt, sondern dürfen wir uns freuen. Outdoor Fitnessgeräte sind hier natürlich entschieden dafür mit verantwortlich, dass die Fitnessfans unter freien Himmel immer mehr werden. Das ist auch gut so, wo frische Luft natürlich Gesundheit viele Vorzüge mit sich bringt, aber auch der Sport in der Einsamkeit endlich ein Ende hat.

Einsamkeit an der frischen Luft – beim Sport unter freien Himmel muss das nicht sein!

Früher haben sich die Menschen dafür geschämt, wenn sie zu viel auf den Rippen hatten und Sport unter freien Himmel wäre ihnen da niemals als Idee gekommen. Heute hat sich die Welt deutlich verändert und das auch weit vor Corona. Denn mehr Selbstbewusstsein und auch Bestätigung aus den Medien hat dabei geholfen, dass man von den Mitmenschen akzeptiert wird und böse, angewiderte oder spaßige Blicke der Seltenheit angehören. Heute freuen sich die Mitmenschen darüber, dass jemand seine Ziele erreichen möchte, sich motiviert und mehr. Das ist es, was den Sport unter freien Himmel so besonders macht und wieso vermehrt die Menschen auch aus ihrer Einsamkeit entfliehen können. Denn viele Mitstreiter sind sehr kommunikativ, was natürlich auch neue Freundschaften ermöglicht. Outdoor Fitnessgeräte machen es also möglich, nicht nur körperlich fit zu sein und abzunehmen, sondern lernt man so auch viele Menschen kennen.

Frische Luft hat viele positive Effekte

Eine verbesserte Atmung ist an der frischen Luft sicher, aber auch die natürliche Umgebung hilft dabei, sich aus vielen Down-Momenten zu kämpfen. Dies sind positive Nebeneffekte, die beim Sport an der frischen Luft ganz sicher zu empfehlen sind und automatisch begründet, wieso vermehrt auch Ärzte dazu aufrufen, sich nach draußen für den Sport zu begeben. Eine gute Atmung, vielleicht auch mehr soziale Kontakte und die natürliche Umgebung sorgen dafür, dass auch die Sehstärke sich wieder verbessert, weil das Auge sich durchgehend im Arbeitsmodus befindet. Ein wenig Entspannung sollte da natürlich nicht fehlen, aber das wird sich bei gelegentlichen Pausen sicherlich ergeben. Mit den passenden Fitnessgeräten wie einem Fahrrad, einem Kanu, Inlineskates & Co ist es sogar noch möglich, die Umgebung in ganz ausführlicher Manier auszukundschaften, was sicherlich auch nicht schaden kann.

Sportlich etwas Abwechslung zu genießen kann vor allem dann nicht schaden, wenn man sich diesen unter freien Himmel widmen kann. Dort, wo die Natur im Einklang mit der ruhenden Seele einhergeht und die Welt der Fitness ganz neue und tiefgründige Eindrücke gewährt. Es zu versuchen ist ein Versuch wert und wenn es keinen Spaß macht, dann kann man gerne wieder zurück ins Fitnessstudio gehen.

Lesen Sie auch:

Outdoor Fitness macht Spaß und ist gesund!

 

Die eigenen vier Wände als insektenfreie Zone: So klappt es

Insekten können Ihnen schon mal die ganze Laune oder auch den ganzen Sommer vermiesen. So gehören die blutsaugenden Mücken und summenden Fliegen zu den Schattenseiten der warmen Jahreszeit. Gerade Letztere stören besonders, denn immerhin werden sie oft automatisch mit mangelnder Hygiene gleichgesetzt. Doch die gute Nachricht ist, dass Sie Insekten Zuhause einfach vermeiden und ebenso bekämpfen können.

Fliegen, Ameisen und Co: Hygiene ist das A und O

Fliegen zahlreiche dicke Fliegen durch Ihr Wohnzimmer, ist dies nicht automatisch auf mangelnde Hygiene zurückzuführen. Immerhin verschaffen sich die Insekten gerade bei feuchtwarmen Temperaturen unabhängig von der Sauberkeit Ihrer Wohnung Eintritt in Ihr Zuhause. Nichtsdestotrotz können Sie durch regelmäßiges Putzen und Wischen sowie Leeren des Mülleimers bereits vorsorgen. Immerhin werden Fliegen und Ameisen besonders von Essensresten angezogen. Werden diese stets entfernt, sollten Sie auch einer Fliegenplage vorbeugen können.

Eintritt für Insekten verboten

Bevor Sie sich um die Reinigung und die Bekämpfung kümmern, verwehren Sie Insekten einfach den Zutritt. Dafür können Sie Fliegengitter nutzen, welche einfach in das Fenster oder die Terrassentür gelegt werden. Dabei haben Sie den Vorteil, dass allerhand Insekten von der Ameise und dem Weberknecht bis zu Fliege und Wespe aus Ihrem Heimbereich ferngehalten werden. Gleichzeitig handelt es sich um eine leicht umsetzbare und vergleichsweise günstige und dauerhafte Möglichkeit der Insektenvorbeugung. So können derartige Fliegengitter beispielsweise im Wohnzimmer, in der Küche oder in der ganzen Wohnung angebracht werden. Alternativ finden sich sogar Rollladen für den Insektenschutz wieder. Eine weitere Methode, welche jedoch weniger zuverlässig ist, ist das Anbringen von Vorhängen. Auf diese Weise halten Sie keinesfalls alle Insekten aus Ihrem Zuhause fern. Jedoch handelt es sich um eine dekorative und einfache Lösung.

So halten Sie Mücken fern

Stechmücken gehören zu den lästigsten Biestern. Besonders fies ist es, wenn Sie am nächsten Morgen mit zahlreichen Stichen am ganzen Körper aufwachen. Jedoch können Sie Mücken genauso wie zahlreiche andere Insekten ebenso mit Insektengittern fernhalten. Auf Chemie sollten Sie aus umwelttechnischen und gesundheitlichen Gründen wiederum komplett verzichten. Möchten Sie vor allem im Schlaf Ihre Ruhe haben, kann auch ein Insektennetz rund um das Bett montiert werden. Dies schützt Sie vor Insektenstichen, während das Moskitonetz zudem dekorativ wirkt.

Das ist bei einem Insektenbefall zuhause zu tun

Es ist zu spät, keine präventive Maßnahme hat etwas gebracht und es ist passiert – Sie haben eine Insektenplage zuhause. Bei vielen Fliegen ist es ratsam, dass Sie Ihre Wohnung und insbesondere die Küche einmal gründlich reinigen. Gerade in den Ecken sowie in dunklen Verstecken legen Fliegen oft ihre Eier. Unabhängig davon können Sie auch Klebefallen nutzen. Die Bekämpfung von Mücken erfolgt einfacher – hier sollten Sie die lästigen Biester nacheinander töten. Bei einem Befall von anderen Insekten ist unter Umständen jedoch die Arbeit von der Schädlingsbekämpfung gefragt.

Lesen Sie auch diesen Beitrag zum Thema.

 

 

Falten unter den Augen

Was tun gegen Falten unter den Augen?

Sehr viele Menschen leiden unter Falten unter den Augen. Das ist ganz normal und kommt im Alter recht häufig vor. Doch auch viele jüngere Menschen haben Fältchen im Gesicht. Damit müssen wir uns aber keineswegs abfinden. Es gibt unterschiedliche Maßnahmen, mit denen sie sich sehr einfach und schnell beseitigen oder abmildern lassen. Genau mit diesem Thema beschäftigt sich dieser Artikel!

Hausmittel

Zunächst einmal sollten Sie die unten aufgeführten Hausmittel einsetzen, um die Falten unter den Augen zu reduzieren. Darüber hinaus ist auch immer eine Massage sehr wohltuend und kann diese abmildern. Hierfür verwenden Sie ein Mandelöl oder auch ein Avocadopüree und werden schon bald die ersten Verbesserungen bemerken. Lassen Sie das gewählte Produkt rund 20 Minuten einwirken und waschen Sie dann wieder Ihr Gesicht ab. Sie werden merken, dass sich die Haut unter Ihren Augen deutlich straffer und fester anfühlt. Zudem sind die Falten und Schwellungen weniger zu sehen und zu fühlen.
Zusätzlich eignen sich für diese Zwecke auch folgende Hausmittel, die zum Teil einen antioxidativen Effekt erzeugen:

– Orangen
– Tomaten
– Himbeeren
– Birnen
– Erdbeeren
– Wirsing
– Sesamöl
– bestimmte Nüsse
– Zitronen
– junger Spinat und vor allem auch
– Zwiebeln

CremesFalten unter den Augen

Im Handel finden Sie viele hochwertige Cremes und Lotionen, die Sie gegen Augenringe und auch gegen Falten direkt unter den Augen einsetzen können. Achten Sie beim Kauf aber unbedingt darauf, dass diese Feuchtigkeit spenden, um der Haut wieder mehr Elastizität und Spannkraft zu verleihen. Wenn Sie solche Cremes regelmäßig auf diese auftragen, werden Sie schon bald erkennen, dass die Fältchen immer mehr nachlassen. Darüber hinaus sollten sich in diesen möglichst auch Vitamin E, Kollagen und auch Vitamin C befinden. Denn diese Stoffe haben eine Anti-Aging-Wirkung und verhindern so, dass neue Falten entstehen.
Produkte, die Koffein enthalten, sorgen zudem dafür, dass Schwellungen nachlassen und Tränensäcke nicht mehr so deutlich zu sehen sind.

Hyaluronsäure

Wenn die Falten bereits sehr stark ausgeprägt sind und alle oben beschriebenen Maßnahmen keine Wirkung erzeugt haben, können Sie auch Ihren Hausarzt oder einen Hautarzt aufsuchen. Dieser bietet Ihnen unterschiedliche Methoden, um die Beschwerden abzumildern. Unter anderem schlägt er Ihnen sicherlich vor, die Falten mit einer sogenannten Hyaluronsäure zu unterspritzen. Dabei kommen sehr feine Nadeln zum Einsatz, die unter Ihrer Haut gegeben werden. So wird die betroffene Augenpartie gezielt gepolstert und sieht nachher wieder straffer aus. Zudem sind die Falten nicht mehr oder zumindest deutlich schwächer zu erkennen.

Die erwähnte Hyaluronsäure hat im Gegensatz zu Botox beispielsweise den Vorteil, dass Sie deutlich länger hält und nicht so schnell erneuert werden muss.

Mit diesen Tipps erhöhen Sie die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter

Eine Firma ist nur so gut wie seine Mitarbeiter, jeder gute Chef weiß das. Es ist einfach wichtig, seine Mitarbeiter gut und gerecht zu behandeln, dann werde diese immer hinter „Ihrer“ Firma stehen. Zufriedene Mitarbeiter sind die Antriebskraft, sie bringen sich ein mit ihren Ideen und Vorschlägen. In Wirklichkeit kann niemand ohne den anderen, der Chef nicht ohne Mitarbeiter und Mitarbeiter nicht ohne den Chef.

Nur zufriedene Mitarbeiter sind hoch motiviert

Ein guter Chef wird immer für seine Mitarbeiter da sein. Dabei geht es nicht nur ums liebe Geld. Das ist zwar ein wunderbares Lockmittel, aber setzt nicht automatisch Zufriedenheit voraus. Wahrheit bringt Klarheit, beziehen Sie Ihre Mitarbeiter in Ihre Pläne mit ein. Nur so fühlen sie sich auch ernst genommen und wertgeschätzt. Viele Mitarbeiter bleiben in einer Firma, obwohl sie in einem anderen Unternehmen mehr Geld verdienen würden. Sie aber schätzen das Betriebsklima einfach mehr und stellen dies über ein höheres Gehalt. Ein Chef sollte auch über seine Anweisungen nachdenken, sind sie verständlich und nachzuvollziehen. Auf der einen Seite sollte Chef auch Chef bleiben, aber auf Augenhöhe mit seinen Mitarbeitern sein. Mitarbeiter sollten auch nicht gegenseitig ausgespielt werden. Zudem sind Probleme als Aufgaben zu betrachten, die zusammen gelöst werden müssen. So verschieden die Menschen sind, so sind es auch Mitarbeiter und Angestellte.

Was kann eine gute Führung bewirken

Gute Chefs wissen immer, wie es Ihren Mitarbeitern geht und wie die Stimmung so ist. Gute Chefs können Mitarbeitern die Freude an der Arbeit zurückgeben. Die Fehlerquote wird sinken und der Firma zugutekommen. Leben Sie Wertschätzung gegenüber Ihren Mitarbeitern. Es ist die positive Einstellung zu Ihren Mitarbeitern. Entscheiden Sie sich und fördern und fordern Sie die Eigenverantwortung eines jeden Mitarbeiters. Sorgen Sie auch für eine gute Arbeitsplatzgestaltung. Jeder Mitarbeiter solle seinen festen Arbeitsplatz haben, der mit den notwendigen technischen Mitteln ausgestattet sein soll. Die Arbeitsumgebung trägt viel zur Mitarbeiterzufriedenheit bei. Dazu gehört auch, dass die Raucher unter den Mitarbeitern eine eigene Raucherkabine bekommen. So stören sie die andern Mitarbeiter nicht, die eben nun mal Nichtraucher sind.

Arbeit und Privatleben besser unter einen Hut bekommen

Das Privatleben eines jeden Mitarbeiters sollte dem Chef nicht nur bekannt sein, er wird auch dafür sorgen, das alles unter einen Hut zusammen gebracht werden kann, besonders wenn kleine Kinder da sind. Hören Sie sich die Nöte an, die Sorgen um einen Kitaplatz und die Kosten die damit verbunden sind. Starre Arbeitszeiten sollten der Vergangenheit angehören, Flexibilität ist das Zauberwort der heutigen Arbeitswelt. Der Spagat zwischen Job und Familie, denn gerade die Frauen und Mütter wissen davon ein Lied zu singen. Es könnte ein Gesamtpaket aus Gleitzeit und Homeoffice sein. Kurze Wege zum Arzt oder mal schnell einen Behördengang erledigen zu dürfen sind wichtige Kriterien für Mitarbeiter, die sie dann zu schätzen wissen.

Folgende Beiträge könnten Sie möglicherweise ebenfalls interessieren:

Absperrpfosten – wofür sie nützlich sein können

Der Müllsackständer – das müssen sie wissen

 

 

Eine kompetente Baufinanzierungsberatung

Eine Baufinanzierung muss verschiedene Aspekte abdecken. Dabei geht es um die laufenden Einkommen, um Ausgaben, um die Versicherung der Bauverantwortlichen, um die Versicherung der auf dem Bauplatz tätigen Helfer, um die Absicherung der finanzierten Bausumme, um die Eigenanteile an den Finanzen, um die geplanten Eigenleistung am Bau und um die geplanten und einige unvorhersehbare Ausgaben für das Projekt. Deshalb ist die Beratung für den Bauherren so wichtig, weil sie nicht für jeden Kunden gleich ist, sondern individuell auf die persönlichen Verhältnisse zugeschnitten sein muss.

Einnahmen planen und Zuschüsse beantragen

Ein Kassensturz steht am Beginn der Baufinanzierungsberatung, denn ohne das nötige Kapital kann man den Bau nicht beginnen. Es wird geschaut, welche Geldmittel wann zur Verfügung stehen für die geplanten Ausgaben und erst dann kann man eine Bausumme festlegen, die für den Kauf von Grundstück, von vorhandenen Immobilien oder für den gewünschten Neubau einzuplanen sind. Ein Bausparvertrag muss beispielsweise zuteilungsreif sein oder in einer Höhe angespart sein, dass man ihn als Pfand für eine Finanzierung abtreten kann. Ob man Barvermögen, Spareinlagen oder laufende Einnahmen für den Bau verplant, es muss immer genug Sicherheit für unvorhergesehene Ereignisse geben.
Die Baufinanzierung Köln kann aus der langjährigen Erfahrung schöpfen und ihre Kunden beraten, welche Sicherheitsmaßnahmen für eine Bausumme erforderlich sind.
Die langfristige Vorbereitung eines solchen Vorhabens ist wichtig, denn nicht immer passen alle Aspekte der Lebensplanung schon perfekt zueinander. Am besten sucht man die Beratung schon in der Ansparphase, wenn man noch Zeit hat, die Weichen für manche Absicherung zu stellen. Rechtzeitig Zuschüsse zu beantragen kann eine große Hilfe sein beim Bauvorhaben. Die Baufinanzierung Köln bei Smathyp kann jederzeit zu allen Förderungen vom Staat und von den örtlichen Entscheidungsträgern Auskunft geben. Häufig sind Förderungen ortsgebunden, von denen man als Außenstehender gar nichts weiß. Die wichtigen Informationen zu allen Zuschüssen kann ein erfahrener Baufinanzierer geben und damit die Finanzierung erleichtern.

Versicherungen nicht vernachlässigen

Die Versicherungen darf man nicht vernachlässigen. Der Berater kann genau Auskunft geben, welche Versicherung für die Bauherren und die Helfer wichtig sind. Man darf die Sachwerte nicht vernachlässigen, aber besonders wichtig sind Gesundheit und Leben der beteiligten Helfer und der Bauherren selbst. Ein häufiger Fehler in der Versicherung ist es, wenn von einem Paar, das gemeinsam baut, nur ein Partner versichert ist und der andere außen vor bleibt. Man sollte aufpassen, dass man die Familie komplett absichert und nicht nur einen Teil abdeckt. Denn ein Ausfall des Nebenverdieners macht automatisch den Hauptverdiener verantwortlich für die Familienarbeit und kürzt damit das Haupteinkommen. Das wird häufig übersehen bei der Vorsichtsmaßnahme der Versicherung der Verantwortlichen. Die Baufinanzierung Köln kann mit Ratschlägen und konkreten Hilfen unterstützen bei der Vorbereitung der Bauphase. Mit einer rechtzeitigen Beratung beugt man vielen Problemen vor und kann sich gemeinsam gut auf den Bau vorbereiten. Mehr zu dem Thema kann hier nachgelesen werden.
EnergyDrink

Niedriger Preis und hoher Koffeingehalt – Diese Energy Drinks sind beliebt

Energy Drinks haben alle eine besondere Wirkung auf den Organismus eines Menschen, sie wirken anregend. Sie sind bekannt dafür, dass sie Leistungssteigerung fördern. Aber bitte auch hier Vorsicht, es sollte eine Höchstmenge von 400 mg Koffein nicht überschritten werden. So ein Energietrunk hat positive Seiten und so ein Trunk kann recht schnell mal die Müdigkeit am Tage verschwinden lassen. Es stellt sich nun die Frage, welcher Energy Drink ist der beste auf dem Markt und punktet noch dazu durch einen niedrigen Preis.

Energy Drinks mit großer Wirkung

Vielleicht wollen Sie diese Drinks erst einmal ausprobieren, dann ist die gute Frage, welcher der Beste für Sie ist. Er sollte einen hohen Koffeingehalt haben und preislich niedrig sein. Ich sag nur, probieren Sie es aus. Aber bitte, Sie sollten hier ein Gleichgewicht finden, ein Zuviel dieser Drinks ist nicht wirklich gut. Sie allen enthalten Taurin, Koffein und Zucker. Auf jeden Fall können Sie davon profitieren, denn Sie werden merken, dass Ihre Energie sehr schnell an Kraft gewinnt, dank dem Koffein und Taurin. Sie können diese Drinks als kohlensäurefreie oder kohlensäurehaltige Getränke erwerben und in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Gut zu wissen, wenn Sie besonders unter Schlafmangel leiden. Ein Action Energy Drink ist das klassische Getränk unter den Energy Drinks. Diese sind noch zusätzlich mit Vitaminen angereichert und sind so auch noch ein bisschen gesund und sie wirken leistungssteigernd. Ganz einfach, sie haben eine Zusatzportion Koffein und Wirkungsstoffe der verschiedensten Art. So hat der Energy-Drink ACTION BCAA eine überzeugende Wirkung im Fitnessbereich, probieren Sie es aus, erhältlich unter bestino.de. „So ganz nebenbei“ wird der Muskelaufbau angeregt, die Fettverbrennung wird angeregt und Ihr Körper regeneriert sich einfach schneller, Sie sind wieder in Top-Form.

Er sollte einen hohen Koffeingehalt haben und preislich niedrig sein.

Beliebte Energy Drinks

Es ist ja auch alles eine Frage des Geschmacks und das ist gerade ist bei diesen tollen Drinks ausschlaggebend. Die bekannten Drinks von Red Bull werden besonders von Jugendlichen gekauft. Da es aber verschiedene Geschmacksrichtungen von unterschiedlichen Herstellern gibt, kann man nur sagen, probieren Sie es aus. Das richtet sich nach dem Geschmack, dem Koffeingehalt und dem Gehalt an Zucker. Eine andere bekannte Sorte ist der „Rockstar Energy Drink“. Bei diesem Drink können Sie sich zwischen vielen Geschmacksrichtungen entscheiden. Das wären Classic, Green Apple, Mango, Blue Berry und Waldmeister Boots.

Allgemeines über Energy Drinks

Allgemein sollten Sie wissen, dass Sie Energy Drinks sich auf einer Wachstumswelle befinden. Aber bitte, konsumieren Sie nicht zu viel davon, es besteht Suchtgefahr. Gerade Jugendlich sollte vorsichtig sein und schon gar nicht mit Alkohol mischen. Beachten Sie auch, dass in einer Dose von 250 mg Größe schon 80 mg. Koffein enthalten sind und Sie wissen, Ihr Tagesbedarf sollte die 400 mg Grenze nicht übersteigen, auch hier gilt, die goldene Mitte des Verbrauchs ist richtig, sonst können die positiven Eigenschaften ins Gegenteil schwenken, weiterlesen.